GARTENSCHWESTERN

Rhönanas

Rhönanas

sind besonders. Ich liebe es sie zu formen. Sie entstehen meistens unvorhersehbar. Der Herstellungsprozess - nein -

der Schöpfungsakt, ist sehr meditativ,  will nicht immer gelingen.

Die Formen folgen dem Druck der Hände und Finger und umgekehrt. Es gibt keine festen Maße und Regeln. Dennoch scheinen sie nach einem unsichtbaren Plan zu entstehen. Und: sie müssen unbedingt berührbar sein. Hände wollen sie berühren und der Form nachgehen. Immer und immer wieder.

Rund, einfach nur rund.

Zweifach gebrannt, frostfest, glasiert oder aufwendig acrylbemalt. Unikate.



Eine echte Rhönana. Die Glasur schimmert wunderbar schwarz braun. Man muss sie anfassen.

Schwarze Rhönana

Frostfest glasiert, 21cm hoch, 600g

Bitte berühren



Lilalu

Grün grün


Lilalu

Handgroße Rhönana.

Frostfeste unregelmäßige, matte  Glasur

20,5cm, 0,7kg

Berühren!

Grüne rhönana

Handgroße frostfest

glasierte Rhönana. 21cm hoch,

 

0,72kg 100€



Rhön-Niki a

Rhön-Niki B


Die tanzende Niki. Aufwendig handbemalt. Acrylfarben aufgebrannt. Kleine Verwischung an rechter Schulter hinten - Handarbeit.